Sonntag, April 18Unterstützen Sie Uns - paypal.me/sf1uncut

Autor: admin

Elon Musk nennt Bill Gates “Schwachkopf” – und will sich und seine Familie nicht impfen lassen
Gesundheit

Elon Musk nennt Bill Gates “Schwachkopf” – und will sich und seine Familie nicht impfen lassen

Elon Musk, der Gründer von SpaceX und Tesla, will weder sich selbst noch seine Familie gegen das Coronavirus impfen lassen – auch wenn der Impfstoff leicht erhältlich wäre. Der eigensinnige Unternehmer kritisierte zugleich auch seinen Milliardärs-Rivalen Bill Gates. In einem Podcast-Interview mit der US-amerikanischen Journalistin Kara Swisher erklärte der 49-jährige Musk, dass weder er noch seine Kinder einer Risikogruppe für COVID-19 angehören und eine Impfung daher wahrscheinlich gar nicht benötigen würden. "Dies ist eine No-Win-Situation. Sie hat meinen Glauben an die Menschheit geschwächt, diese ganze Sache... Die Irrationalität der Menschen im Allgemeinen", so Musk in dem Interview. Er prangerte auch die Lockdowns auf der ganzen Welt und insbesondere in den USA an, nachdem er ...
Quarantäne-Regeln in Schweden und mögliche Schulschließungen
Gesundheit, Politics

Quarantäne-Regeln in Schweden und mögliche Schulschließungen

In schwedischen Lehrerzimmern geht das Gerücht um, die Schulen könnten für zwei Wochen dichtmachen. Für Kontaktpersonen aus einem Haushalt, in denen eine Person positiv getestet wurde, gelten neue Verhaltensregeln. Der Gang zur Arbeit kann verboten werden. In Schweden sollen 5.893 Personen an den Folgen von COVID-19 verstorben sein. Offiziell bestätigt wurden 93.615 Coronavirus-Infektionen. Unter den Erwerbstätigen soll ein Anstieg der Corona-Infektionen zu beobachten sein.  Der schwedische Staatsepidemiologe Anders Tegnell rechnet besonders in Stockholm mit mehr Infektionen. Am Donnerstag gab er auf einer Pressekonferenz Änderungen zum Umgang mit dem Coronavirus bekannt. So sollen sich Personen, die im selben Haus wie solche leben, die positiv auf das Coronavirus getestet...
ILO: 34 Millionen Arbeitsplätze in Lateinamerika durch COVID-19-Pandemie verloren
Politics

ILO: 34 Millionen Arbeitsplätze in Lateinamerika durch COVID-19-Pandemie verloren

In Lateinamerika haben 34 Millionen Arbeitnehmer im ersten Halbjahr 2020 ihre Jobs verloren, wie die Internationale Arbeitsorganisation mitteilte. Lateinamerika und die Karibik sind demnach die Weltregion mit dem größten prozentualen Rückgang bei Arbeitszeit und -einkommen. Mindestens 34 Millionen Arbeitsplätze in Lateinamerika und der Karibik sind durch die COVID-19-Pandemie verloren gegangen, so ein neuer Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Demnach ist die Region hinsichtlich des Arbeitseinkommens weltweit am stärksten von der COVID-19-Pandemie betroffen. Während dieser Krise verloren "34 Millionen Arbeiter ihren Arbeitsplatz (einige davon vorübergehend)", so die verfügbaren Informationen aus neun Ländern, die über 80 Prozent der wirtschaftlich aktiven...
Die große Kunst der kleinen Schritte | Von Dirk Pohlmann
Politics

Die große Kunst der kleinen Schritte | Von Dirk Pohlmann

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!Download MP3  Ein Kommentar von Dirk Pohlmann. In Österreich gibt es seit 2019 eine neue Partei, die in diesem Jahr zum ersten mal zur Landtags und Gemeinderatswahl antritt. Sie heißt SÖZ, Soziales Österreich der Zukunft. Söz ist aber auch ein türkischer Begriff, der „Wort“ oder „Versprechen“ bedeutet. Die Doppelbedeutung dürfte kein Zufall sein, denn viele Mitglieder und Kandidaten sind türkischer Herkunft, die meisten sind Österreicher mit migrantischem Hintergrund der 2. oder 3. Generation. Spitzenkandidaten sind Hakan Gördu, ein 1984 in Wien-Favoriten geborener Sohn einer Gastarbeiterfamilie, der einen Master in Innovations und Technologiemanagement besitzt und jetzt Unternehmer ist, sowie die Energi...
US-Wahlen: Der Verlierer steht bereits fest | Von Ernst Wolff
Politics

US-Wahlen: Der Verlierer steht bereits fest | Von Ernst Wolff

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!Download MP3  Ein Kommentar von Ernst Wolff. In den USA spielt sich in diesen Monaten ein Schauspiel ab, das alle vier Jahre aufs Neue inszeniert wird und mit dem der US-Bevölkerung suggeriert werden soll, dass sie das Recht hat, selbst über den politischen Kurs ihres Landes zu entscheiden.  Tatsächlich aber wird die Politik der USA seit mehr als 150 Jahren von zwei Parteien beherrscht, die sich fest in den Händen des großen Geldes befinden. Die Wahlkämpfe dienen in erster Linie dazu, diese Tatsache zu verschleiern und den Mythos aufrecht zu erhalten, dass es sich beim parlamentarischen System der vereinigten Staaten um die Herrschaft des Volkes handle. In Wahrheit handelt es sich um eine Schein-Demok...
Are Face Masks Effective? The Evidence.
Fakten

Are Face Masks Effective? The Evidence.

Published: July 30, 2020; Updated: September 18, 2020Share on: Twitter / Facebook An overview of the current evidence regarding the effectiveness of face masks. 1. Studies on the effectiveness of face masks So far, most studies found little to no evidence for the effectiveness of cloth face masks in the general population, neither as personal protective equipment nor as a source control. A May 2020 meta-study on pandemic influenza published by the US CDC found that face masks had no effect, neither as personal protective equipment nor as a source control. (Source)A July 2020 review by the Oxford Centre for Evidence-Based Medince found that there is no evidence for the effectiveness of cloth masks against virus infection or transmiss...
Kriegsgeile Grüne vergiften mit Nowitschok unsere Hirne | Von Rainer Rupp
Politics

Kriegsgeile Grüne vergiften mit Nowitschok unsere Hirne | Von Rainer Rupp

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!Download MP3  Ein Kommentar von Rainer Rupp. Abgesehen von einigen wenigen durchgeknallten US-Stiefelleckern in den Regierungsparteien, wie z.B. CDU-Möchtegern-Kanzlerkandidat Friedrich Merz, CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen und die große SPD-Nebelkerze Heiko Maas, kommen die lautstärksten Schreihälse für mehr Konfrontation mit Russland – bis hin zum Risiko eines bewaffneten Konflikts – aus der kriegsversifften Partei „Die Grünen“. Mit aller Macht versuchen sie derzeit mit dem Nowitschok-Nervengift-Märchen die Hirne der Menschen in unserem Land real zu vergiften. Das tun sie, indem sie gemeinsam mit anderen transatlantischen Kriegstreibern den russischen Internet-Blogger Nawalny als Opfer eines Giftanschlag...
Fakten zu Covid-19
Fakten

Fakten zu Covid-19

Aktualisiert: September 2020; Teilen auf: Twitter / Facebook L: AR, CN, CZ, DE, EN, EO, ES, FR, GR, HE, HU, IT, JP, KO, MS, NL, NO, PL, PT, RO, RU, SE, TR Von Fachleuten präsentierte, vollständig referenzierte Fakten zu Covid-19, die unseren Lesern eine realistische Risikobeurteilung ermöglichen sollen. (Updates siehe unten) “Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.” (Albert Camus, 1947) Übersicht Laut den neuesten immunologischen Studien liegt die Letalität von Covid-19 (IFR) in der Allgemeinbevölkerung in den meisten Ländern bei insgesamt circa 0.1% bis 0.5%, was vergleichbar ist mit den mittelstarken Gr...
Studies on Covid-19 lethality
Studien

Studies on Covid-19 lethality

Last updated: September 25, 2020; First published: May 12, 2020Share on: Twitter / Facebook; Main article: Facts about Covid-19 Overview: 1) Antibody studies; 2) Immunological studies; 3) Median age of death; 4) Hospitalization rate; 5) Nursing homes; 6) Overall mortality; 7) Development; IFR: Infection fatality rate. 1) Antibody seroprevalence studies Population-based antibody seroprevalence studies. IFR values depend on demographics (age and risk structure), public policies (e.g. protection of nursing homes), and medical treatment. Covid-19 IFRs are strongly age-dependent, with a steep increase above the age of 70. The median age of Covid-related deaths in most Western countries is 80 to 86 years (see sect...